Erinnerungen schenken

Es lassen sich in Deutschland noch zahlreiche Spuren von Zwangsarbeitenden aus der NS-Zeit finden. Das Filmteam hat einige dieser Orte besucht. Es waren die Wohnunterkünfte, Arbeitsplätze und Geburtsstätten der Protagonisten, an denen Schüler/innen aus Polen und Deutschland Interviews mit ihnen, den Kindern ehemaliger Zwangsarbeitender, durchgeführt haben. Dabei entstand ein Dialog der Generationen in polnischer Sprache (deutsche UT), der einen sehr bewegenden Abgleich mit den geschichtlichen Ereignissen ermöglicht.

Produktion: Lehrfilm, 2015, 21 Minuten
Schulfächer: Geschichte, Politik, Ethik, GMK
Preis für V+Ö: 89,00 € zzgl. 3,00 € Versand
(DVD für Verleih und öffentliche Vorführung)
Kreisonline-Lizenzen (KOL) auf Anfrage
Signaturnummern: 4676012 (V+Ö), 5563926 (KOL)

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image